2016 – 44. Römerberggespräche – Sehnsucht nach Grenzen

44. Römerberggespräche Sehnsucht nach Grenzen Identitätssuche in Zeiten des Populismus In Europa wächst derzeit das Bestreben, das Eigene zu definieren und das heißt: sich abzugrenzen. Grenzzäune sind wieder an den Staatsgrenzen errichtet worden. Gesellschaftliche Gruppen stecken ihre Terrains und Claims auf der Suche nach sozialen, kulturellen und religiösen Eigenheiten immer entschiedener, nicht zuletzt aggressiver ab. […]